Samstag, 22.11.2014, 19 Uhr, Filmforum NRW im Museum Ludwig

TRANSFORMERS: THE PREMAKE

Kevin B. Lee
USA 2014, 25', Experimentalfilm/Dokumentarfilm


Produktion: Kevin B. Lee

Synopsis

Transformers: Zeitalter der Vernichtung, der vierte Teil aus Michael Bays Transformers-Reihe, kam im Juni 2014 in die Kinos. Bereits Monate vorher konnte man auf eine immense Anzahl von Amateurvideos auf YouTube zugreifen, die die Dreharbeiten des Films dokumentierten. Transformers: The Premake schafft aus 355 YouTube Videos eine kritische Auseinandersetzung mit der globalen Filmindustrie, Amateurfilmen und der politischen Ökonomie der Bilder.

Biographie

Kevin B. Lee
Kevin B. Lee ist Filmemacher, Filmkritiker und Produzent von fast 200 Videosessays, die Film und Medien erforschen. Er ist Gründungsverleger und Chef Video-Essayist bei Fandor Keyframe, außerdem Gründungsmitglied von dGenerate Films (dem führenden Vertrieb für chinesisches Independentkino in Amerika). Er schrieb für Roger Ebert Presents At the Movies, die New York Times, Sight & Sound, Slate, Senses of Cinema und Indiewire. Zurzeit studiert er Film, Video, New Media und Animation und Visual and Critical Studies am School of Art Institute of Chicago. Seine Video-Essays sind auf seinem eigenen Vimeo-Channel sowie auf Fandors Vimeo-Channel zu finden.

Filmographie (Auswahl)

014: Terrence Malick: The Art of Voiceover
014: Jaques Rivette: Out 1 Solitaire
014: Orson Welles before CITIZEN KANE: TOO MUCH JOHNSON
014: A Futuristic History in the Shanghai Film Museum
014: Manakamana Mergings
014: The Essay Film: some thoughts of discontent
012: Paul Thomas Anderson - Every Symmetrical Two-Shot
012: Interface 2.0 (A Video Essay on Harun Farocki)
012: Utopia Online: Watching the Films of Sam Green
012: Rocky IV Vertigoed
009: L‘Intrus - video essay for Claire Denis symposium - everse Shot