Eröffnung: Donnerstag, 20.11.2014, 19.30 Uhr, Kunsthaus Kat 18

TIME OF THE LAST PERSECUTION

Taiki Sakpisit
1-Kanal-Videoinstallation, 7‘


Synopsis

In The Last Persecution setzt sich der thailändische Videokünstler Taiki Sakpisit mit den lokalen B-Movie-Produktionen seines Heimatlandes in den 1970er und 80er Jahren auseinander. Populär zu dieser Zeit war ein flamboyantes, fantasievolles Volkskino – seifenopernhafte Filme, die in der thailändischen Mythenwelt angesiedelt sind und reichlich Gebrauch von einfachen Special Effects und melodramatischen Geschichten machen. Sakpisits Found-Footage Video greift kunstvoll in den Rhythmus dieser Filme ein und spitzt ihren hysterischen Gestus zu einem intensiven Bildergewitter zu.

Biographie

Taiki Sakpisit ist einer der derzeit profiliertesten Experimentalfilmemacher Thailands. Seine Videos und Installationen sind dichte Montagen von Bildern und Tönen, die stets eine düstere und enigmatische Atmosphäre erschaffen. Er lebt und arbeitet in Bangkok.

Werke (Auswahl)

2013: The Age of Anxiety (1-Kanal-Video, 14‘)
2012: Lunar / Withyouathome (1-Kanal-Video, 8‘)
2011: A Ripe Volcano (2-Kanal-Videoinstallation, 15‘)