Donnerstag, 20. November 2013, 22 Uhr, Filmforum im Museum Ludwig

NACHT GRENZE MORGEN

Tuna Kaptan & Felicitas Sonvilla
Deutschland/Türkei 2013, 30', Dokumentation


Produktion: HFF Muc
Buch: Tuna Kaptan, Felicitas Sonvilla
Schnitt: Ulirke Tortora, Tuna Kaptan, Felicitas Sonvilla
Kamera: Tim Kuhn
Musik: D. Grigoriev
Ton: Tuna Kaptan, Felicitas Sonvilla

Synopsis

Zwei junge Männer, der eine Syrer, der andere Palästinenser, schleusen Flüchtlinge auf europäischen Boden. Während die Grenze zur Türkei noch löchrig ist, rüsten die Griechen auf, mit deutscher Unterstützung. Wärmebilder, Zäune, Patrouillen. Warten im Hotel. Warten auf die Nacht. Die Jungs packen, brechen auf. Manchmal schaffen sie es, mal auch nicht. Die Miete war letzte Woche fällig.

Biographie

Tuna Kaptan & Felicitas Sonvilla

Filmographie

2007 Von Stein zu Stein 2009 Liebe, Respekt und mein Auto 2011 Bordo Mavi 2012 Herr Siebzehnrübl 2011 Raumstation