Sonntag, 23.11.2014, 15.30 Uhr, Odeon & Dienstag, 25.11.2014, 11.15 Uhr, Filmhaus

FRED UND ANABEL

Ralf Kukula
Deutschland 2014, 8', Animation


Produktion: Grit Wißkirchen
Buch: Lena Hesse
Schnitt: Stefan Urlaß
Kamera: Francie Liebschner
Musik: Philipp Kümpel
Ton: Frieder Zimmermann

Synopsis

Ein Zeichentrickfilm über eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen der Gans Anabel und dem Kater Fred.

Biographie

Ralf Kukula

Filmographie